Gerätturnabzeichen 2023



Am Samstag, den 25.03.2023 führt der
Godesberger TV die Abnahme des
DTB-Gerätturnabzeichens
in der Turnhalle der Donatusschule
in Plittersdorf durch.
Geturnt wird an den vier Geräten
Boden, Reck, Schwebebalken und Sprung.
Eingeladen sind alle Mädchen der
Gerätturngruppen im Breitensport,
deren Fertigkeiten bis dahin ausreichen,
um die Prüfung zu bestehen.
Darüber hinaus werden die jeweils besten
Turnerinnen innerhalb eines Jahrgangs
zusätzlich mit Medaillen belohnt.  
Die Einladungen mit allen nötigen
Informationen zur Veranstaltung werden
frühzeitig in den Turngruppen verteilt.



ALLGEMEINE HINWEISE

Das Gerätturnabzeichen ist sportartspezifisch angelegt und fördert die Elemente des modernen Gerätturnens.

An den vier Geräten Boden, Reck/Stufenbarren, Schwebebalken und Sprung werden Elemente unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade angeboten. Am Boden beispielsweise reicht das Spektrum von der Rolle vorwärts bis zum Handstützüberschlag. Individuell können die vorgegebenen Übungen noch durch Zusatzelemente erweitert werden.

Pflichtelemente
Die Pflichtelemente des Gerätturn-Abzeichens entsprechen pro Übungsstufe und Gerät denen der Pflichtwettkämpfe der Wettkampfformen des DTB.
Damit ergänzen sich das Gerätturn-Abzeichen und die Gerätturnwettkämpfe des DTB.
Die Pflichtelemente werden in den Turnstunden an den Geräten Boden, (Hoch-) Reck, Schwebebalken und Sprung erarbeitet und für das Gerätturn-Abzeichen zu einer kleinen Übung in frei gewählter Reihenfolge und durch weitere Wunschelemente ergänzt beziehungsweise verbunden.




STARTSEITE